1. Herren News

Eintracht Hahle mit unglücklicher Heimniederlage!

Am gestrigen Sonntag unterlag unsere erste Herrenmannschaft dem Gast vom SSV Neuhof mit 1:3 (1:1).

Die Eintracht startete hellwach ins Spiel und Florian Henne brachte seine Mannschaft per Linksschuss aus 20m in Front (7. Spielminute).

Doch diese Führung sollte nicht lange Bestand haben. Nach einem langen Ball glich die Gästemannschaft in der 17. Spielminute zum 1:1 aus. Im Anschluss war ein zerfahrenes und von Zweikämpfen-geprägtes Spiel ohne nennenswerte Torchancen beider Mannschaften zu sehen. Das 1:1 war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

Nach dem Pausentee war lange Zeit ein ähnliches Spiel zu sehen wie in Halbzeit 1. Beide Mannschaften rieben sich gegenseitig in Zweikämpfen auf und Torchancen waren Mangelware. Als unsere Eintracht gegen Ende des Spiels auf den Führungstreffer drängte, wurden 2 hochkarätige Torchancen herausgespielt, die leider ungenutzt blieben.

So kam es wie es kommen musste gemäß der Floskel „Wer vorne die Tore nicht macht bekommt sie hinten“. Nach einem Konter der Gäste konnte eine Flanke nicht ausreichend durch unsere Mannschaft geklärt werden, die dann per Kopf für die Neuhofer Mannschaft zur Führung genutzt werden konnte. (79. Spielminute)

Anschließend versuchte unsere Eintracht noch einmal alles um zumindest ein Unentschieden zu erzielen. Doch auch dies sollte an diesem Tag nicht gelingen und Neuhof verwandelte einen Foulelfmeter zum 1:3-Endstand, der erneut durch einen Konter verursacht wurde.

Alles in allem wären durchaus 3 Punkte in diesem Spiel möglich gewesen auch wenn die spielerische Leistung unserer Mannschaft nicht sehr überzeugend war.

Daran wird in den kommenden Tagen und Wochen gearbeitet um demnächst wieder siegreich zu sein!