1. Herren News

Eintracht sichert sich wichtige drei Punkte in letzter Minute!

Unsere 1. Mannschaft zeigt beeindruckenswerte Moral und kommt sogar nach 1:4 Rückstand wieder zurück und siegt. Der Spielverlauf zeigt, dass die Partie einiges zu bieten hatte.
Tore:
1. HZ 1:0 Raphael Kopp (3. Minute), 1:1 (9.), 1:2/1:3 (13. und 41. )
2. HZ 1:4 (52.), 2:4 Ole Schum FE (67.), 3:4 Raphael Kopp (86.), 4:4 Dennis Kiekenap (90.), 5:4 Florian Henne (92.).
Die Eintracht startete schwungvoll in die heutige Kreisligapartie und ging bereits nach 3 Minuten durch Kopp nach Vorlage von Simon Wüstefeld in Führung. In der Folge hätte man bereits in den ersten Minuten die Führung durch zahlreiche Chancen erhöhen können, doch das Blatt sollte sich wenden. Der Gast aus Förste tauchte wie aus dem Nichts vor dem Eintrachtgehäuse auf und nutze haarsträubende Fehler der Eintracht um zur Halbzeit mit 1:3 in Führung zu gehen. Der Halbzeitstand spiegelt hierbei nicht die Spielanteile wieder, die Gäste wurden regelrecht eingeladen die Tore zu erzielen.
Gleiches setze sich leider in der zweiten Halbzeit fort. Zu Beginn der Aufholjagd stand erneut ein Rückschlag, die 1:4 Führung des SV Förste. Zu diesem Zeitpunkt schien die Partie für viele bereits entschieden. Was im Anschluss geschah, ist jedoch kaum in Worte zu fassen und hielt die Eintrachtfans in Atem. Angetrieben von Ehrgeiz und Motivation begann die Aufholjagd in der 67. Minute. Ole Schum verwandelte souverän einen an Raphael Kopp verursachten Foulelfmeter. So richtig fulminant wurde es dann in der Schlussphase. Die Gäste dezimiert durch zwei gelb-rote Karten, die Eintracht mit voller Offensivkraft. In der 86. und 90. Minute konnte unser Sturmduo Kopp/Kiekenap die Führung der Gäste egalisieren und trafen zum 4:4 Ausgleich. Doch damit fand die Partie noch kein Ende. Nach einem langen Ball in der Nachspielzeit kam Florian Henne frei zum Schuss und netzte zur verdienten 5:4 Führung der Eintracht ein!
Unterm Strich drei wichtige Punkte für das gemeinsame Ziel, aber dennoch eine ausbaufähige Leistung unserer Mannschaft! Am kommenden Sonntag erwarten wir um 14:30 den SSV Neuhof in Obernfeld.
Wir freuen uns auf eure Unterstützung und wünschen allen einen ebenso schwungvollen Start in die Woche!