1. Herren News Startseite

Hahle scheitert im Halbfinale an FC Lindenberg Adeleben

Am vergangenen Mittwoch, dem 24.05.2017 unterlag unsere erste Herrenmannschaft in einem engen Pokalfight dem FC Lindenberg Adelebsen.

Von Beginn an entwickelte sich ein gutklassiges Spiel in dem beide Mannschaften auf Augenhöhe agierten ohne jedoch nennenswerte Torchancen herauszuspielen. Geprägt wurde das Spiel von vielen intensiven aber auch hauptsächlich fairen Zweikämpfen auf dem kleinen und schwer bespielbaren Sportplatz in Lödingsen. Da Torchancen in Halbzeit 1 Mangelware blieben, ging es folgerichtig mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause. 10 Minuten nach Wiederanpfiff gab es dann einen Feldverweis für den Kapitän der Adelebser Heimmannschaft. Wer jedoch dachte, dass unsere Mannschaft nun die entscheidenden Feldvorteile erlangte, wurde eines Besseren gelehrt. Es blieb weiter ein sehr intensives und nun auch nickliches Spiel in dem unsere Mannschaft nun jedoch leichte Feldvorteile besaß. Allerdings wurden bis auf Torchancen durch Raphael Kopp und Florian Henne keine wirklich zwingenden Tormöglichkeiten herausgespielt.

Die stark-kämpfenden Adelebser waren es dann, die den Siegtreffer erzielten. Nach einem Durcheinander im Hahler Strafraum erzielte Jonas Brodkorb in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit den viel umjubelten Siegtreffer der Heimmannschaft.

Sehr ärgerlich, da ein Unentschieden und anschließendes Elfmeterschießen sicherlich dem Spielverlauf entsprochen hätte aber an diesem Tag war das Glück nunmal nicht auf Hahler Seite. Herzlichen Glückwunsch an ein starkes Adelebser Team dass definitiv auch nicht unverdient ins Pokalfinale eingezogen ist. Dieses Spiel hat defintiv Lust auf die eingleisige Kreisliga in der kommenden Saison gemacht!

Somit ist FC Lindenberg Adelebsen die erste Mannschaft überhaupt, die unsere Mannschaft in einem Kreispokalspiel bezwingen konnte nachdem in den vergangenen beiden Jahren der Titel jeweils ins Eichsfeld zu unserer Mannschaft ging.

Schöne Randnotiz: Capitano Kevin Nieger überstimmte den Schiedsrichter Cocirla, der Hahle einen Freistoß aus aussichtsreicher Position zugesprochen hatte da sich Nieger nicht gefoult fühlte. Das ist großes Fairplay und zeigt den Charakter unserer Mannschaft!