1. Herren News

Hahle steht im Viertelfinale des Krombacher Kreispokals!

Der SV Eintracht Hahle setzte sich am Tag der Deutschen Einheit mit 2:0 gegen den SV Puma Göttingen durch und erreicht somit das Viertelfinale des Krombacher Kreispokals.
Zu Spielbeginn waren die Gäste aus Göttingen spielbestimmend und kreierten sich durch ein starkes Aufbauspiel Chancen, welche abermals vom starken Torhüter Niklas Wüstefeld oder durch starke Tacklings von Manuel Rittmeier vereitelt wurden. In dieser Phase war Hahle zu passiv und in den Zweikämpfen zumeist nicht präsent. Nachdem Manuel Busching in die Innenverteidigung rutschte, konnte Puma seine schnellen Stürmer nicht mehr so stark in Szene setzen und die Eintacht kam besser in die Partie. Puma war vor allem nach Standardsituationen stets gefährlich, Hahle konnte aufgrund des permanenten flachen und spielerischen Aufbaus des Gegners früh Druck aufbauen und diesen zu einigen Fehlern zwingen, welche durch Konter zu Torchancen führten. So war es in der 34. Minute Raphael Kopp, welcher nach schnellem Umschalten im Mittelfeld durch Simon Wüstefeld frei zum Abschluss kam und das 1:0 erzielte. Nach dem Seitenwechsel begann es zu regen, dies spiegelte sich auch auf dem Spielfeld wieder. Es kam auf beiden Seiten zu einigen Fouls und die Partie wurde etwas hektischer. Spielbestimmende Mannschaft war nur der Gastgeber, welcher einige Chancen ausließ und das Ergebnis somit nicht in die Höhe schrauben konnte, somit war es weiterhin eine spannende Partie, bis in der 60. Minute durch einen Konter das 2:0 erzielt wurde (Kopp). Anschließend versuchten die Gäste nochmals Druck aufzubauen, kam zu einigen Eckballsituationen und erzielte ein Abseitstor, welches durch das starke Schiedsrichtergespann nach kurzem Gespräch völlig zu Recht aberkannt wurde. In dieser Phase hatte Hahle einige Konter- und Standardsituationen, welche ungenutzt blieben. So scheiterte beispielsweise Manuel Rittmeier nach einem Freistoß von Simon Wüstefeld per Kopf am gegnerischen Torwart.
Zusammenfassend kann man sagen, dass sich der SV Eintracht Hahle in einem relativ ausgeglichenen Spiel gegen einen spielstarken Gegner am Ende verdient mit 2:0 durchsetzte.