1. Herren News

Kiekenap schießt Hattorf ab!

Nach einem intensiven Spiel setzt sich der SV Eintracht Hahle im ersten Ligaspiel deutlich und souverän gegen den 1. FC Merkur Hattorf mit 5:0 durch und übernimmt nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung der Kreisliga Nord.

Die Eintracht dominierte von Anfang an das Spielgeschehen und erspielte sich direkt einige Chancen. So gelang der erste Treffer nach starker Flanke von Ole Schum bereits nach 6 Spielminuten, die der Neuzugang aus Hattorf, Dennis Kiekenap, per Kopf gegen seine ehemaligen Teamkollegen verwertete. Anschließend wurde das Spiel auf Hattorfer Seite sehr aggressiv und körperbetont geführt, wodurch einige strittige Szenen entstanden. So wurde Raphael Kopp des Öfteren gefoult und musste anschließend in der 21. Minute mit einer Schulterverletzung ausgewechselt werden. Somit musste Hahle früh wechseln und sein komplettes System umstellen. Am Spielgeschehen änderte sich jedoch nicht viel, das Spiel wurde klar bestimmt und gute Torchancen herausgespielt. So war es eine Standardsituation, welche Mathias Kaminski nach hart getretenem Freistoß von Simon Wüstefeld aus 5 Meter per Kopf über die Linie drückte (36.). In der 54. Minute war es Florian Henne, welcher nach stark erkämpftem Ball von Dennis Kiekenap das Leder gegen die Laufrichtung des Keepers versenkte. Nun schlug die Zeit von Dennis Kiekenap, welcher nach Flanke von Florian Henne zur Stelle war (70.) und sich nur 5 Minuten später selbst den Ball eroberte und mit einem Hattrick das 5:0 besorgte.

Zusammenfassend war es ein phasenweise spielerisch starkes Spiel, welches stets von der Eintracht kontrolliert wurde. Somit freuen wir uns auf das Spiel am kommenden Sonntag, den 21.08, um 15 Uhr in Obernfeld, bei welchem wir uns wieder über eine so starke Unterstützung unserer Fans freuen würden. Auf diesem Wege bedanken wir uns für den gestrigen Support und wünschen unserem Torjäger eine schnelle Genesung.