2. Herren News

Wichtiger Sieg unserer Reserve im Abstiegskampf gegen Harztor 2!

Am 08.04.2017 empfing unsere zweite Herrenmannschaft den SC Harztor 2 zu einem sehr wichtigen Spiel im Kampf gegen den Abstieg.

Leider musste unsere Mannschaft auf Spielertrainer und „Anführer“ Martin Wüstefeld verzichten, der sich die Bänder im Sprunggelenk gerissen hat. An dieser Stelle: „Gute Besserung Maddin, komm schnell wieder auf die Beine!“

Dieser bittere Ausfall konnte jedoch durch den stark spielenden Neuzugang Arnold Gildenberger sehr gut kompensiert werden.

Im Vergleich zu den vorherigen Spielen kämpfte unsere Mannschaft beherzt und motivierte sich immer wieder untereinander. Somit entwickelte sich ein Spiel in dem Eintracht Hahle leichte spielerische Vorteile besaß. Nach mehreren Torchancen verwandelte Niklas Gödecke in der 29. Spielminute sehenswert zum 1:0 was auch den Pausenstand bedeutete. Nach Wiederanpfiff wurde das Spiel kampfbetonter und der Spielfluss ließ nach. SC Harztor versuchte, den Ausgleich zu erzielen und Eintracht Hahle scheterte immer wieder mit gefährlichen Vorstößen knapp an der 2:0-Vorentscheidung.

Dennis Kurzer war es nach starker Vorarbeit von Noah Wiedenbrügge vergönnt, in der 79. Spielminute den viel umjubelten 2:0-Treffer zu erzielen. Im Anschluss daran ergab sich nur noch ein Mittelfeldgeplänkel, in dem es zu keinen nennenswerten Tormöglichkeiten kam.

Somit feierte die Elf von Aushilfstrainer Sebastian Bringmann einen verdienten Heimsieg, durch den Eintracht Hahle 2 den Abstand auf die Abstiegsränge auf 4 Punkte ausbaute.

Für Eintracht Hahle spielten: Pamin – Gildenberger, Feldmann, Krüger – Bizilja, Holzapfel, Zilch, Gödecke, A. Wüstefeld – Gerhardy, Kurzer (Eingewechselt wurden: Tusche, Wiedenbrügge, Kassen)